8. Besondere Fragen

Kleber

Sind die im Zusammenhang mit der Luftverschmutzung anderswo verwendeten Vignetten in Genf anerkannt ?

Anerkannt ist einzig die französische Vignette Crit'Air, da für sie die gleichen Anforderungen gelten und die Nummerierung gleich ist.

 

Entsprechen die Kategorien der Vignette Crit'Air denjenigen des Klebers Stick'AIR ?

Ja, die Anforderungen sind gleich. Dasselbe gilt für die Nummerierung.

 

Ist der Kleber Stick'AIR ausserhalb von Genf anerkannt ?

Derzeit ist uns nicht bekannt, dass er anerkannt ist. Für eine allfällige Anerkennung des Klebers Stick’AIR ausserhalb von Genf sind dier Behörden des entsprechenden Gebietes zuständig.

 

 

Kriterien zur Kategorisierung der Fahrzeuge

Mein Fahrzeug wurde importiert und der Emissionscode seines Fahrzeugsausweises weist nicht auf seine tatsächlichen Umweltleistungen hin. Was soll ich tun ?

Für ein in der Schweiz immatrikuliertes Fahrzeug gilt die Rubrik 72 «Emissionscode» des Fahrzeugausweises, mit der die richtige Kategorie Stick’AIR bestimmt wird. Wenn die Information nicht stimmt, ist die Angabe zu korrigieren. Dazu muss mit dem Kantonalen Verkehrsamt («Service cantonal des véhicules») Kontakt aufgenommen werden.

  • Für ein europäisches Fahrzeug ist die EU-Konformitätsbescheinigung zu liefern.
  • Bei einem Fahrzeug mit anderer Herkunft muss dieses während den Öffnungszeiten im « Bureau de l’encadrement » der technischen Halle des Kantonalen Verkehrsamtes (« Office cantonal des véhicules ») vorgeführt werden.

 

Ich besitze ein Sammlerfahrzeug. Gilt das Dispositiv für dieses Fahrzeug ?

Ja, sofern das Fahrzeug nicht zu den ordnungsgemäss aufgelisteten Ausnahmen gehört.

 

 

Phase der Einschränkung

Ich wohne im Perimeter des differenzierten Verkehrs und muss mein Fahrzeug vorführen lassen. Dieses weist keinen bewilligten Kleber Stick’AIR auf und der differenzierte Verkehr wird umgesetzt. Wie soll ich vorgehen ?

Sie müssen umgehend das OCV kontaktieren, um ihren Termin zu verschieben. Der annullierte Termin wird Ihnen nicht in Rechnung gestellt, wenn der Alarm nicht vor mehr als 48 h angekündigt wurde.

 

Werden die in der weissen oder blauen Zone parkierten Fahrzeuge bei Spitzenwerten der Luftverschmutzung sanktioniert ?

Die ordentlichen Parkregeln gelten auch bei Spitzenwerten der Luftverschmutzung unverändert auf dem gesamten Kantonsgebiet. Allfällige Auflagen im Zusammenhang mit dem Parken werden besser antizipiert, bevor der differenzierte Verkehr umgesetzt wird.

 

 

 

Avez-vous un commentaire sur cette page?

Partagez cette page